Projekt: Ehemaligen-Orchester

Musikverein „Eintracht” Obergrombach e.V.

Der Musikverein Obergrombach sucht Dich!

Ja, genau dich! Für ein musikalisches Experiment das es so im Ort noch nie gegeben hat.

Du hast früher mal ein Blasinstrument gespielt? Möglicherweise sogar schon in einer Kapelle des Musikverein Obergrombach oder in irgendeinem anderen Orchester? Musstest dann aber aufhören und hast nie mehr wieder den Einstieg geschafft?

Vielleicht möchtest du auch einfach und unverbindlich mal ausprobieren, ob dir Musikmachen immer noch oder wieder Spaß macht oder sich deinem Instrument noch tolle Töne entlocken lassen?

Willst Du…

  • Dein Instrument wieder „vorkramen“?
  • einmal Erlerntes wieder auffrischen?
  • Spaß an der Musik erleben?
  • alte Musikkameraden aus deiner damaligen Kapelle wieder treffen?
  • einfach dabei sein?

Dann bist Du wirklich genau der richtige für dieses Projekt!

Das Projekt

Drei Stücke in drei Monaten!

Das Ziel dieses Experiments ist es innerhalb von drei Monaten drei Stücke zu erarbeiten, die dann beim Musikfest Ende Juni in der Dreschhalle vor Publikum aufgeführt werden sollen.

Aber keine Sorge! Die Stücke werden bewusst so ausgewählt, dass jeder mit etwas Üben in der Lage sein wird, mitzuspielen. Auf Wunsch bieten erfahrene Musiker des Hauptorchester einzelne Unterrichtsstunden an, um mit seinem Instrument wieder vertraut zu werden.

Wann geht es los?

Ein erstes Treffen findet am Sonntag, 15. März 2020 um 11 Uhr im Musikerheim statt. Hierbei wird der designierte Dirigent des Ehemaligen-Orchesters, Bruno Czemmel, das Projekt vorstellen und mit den Teilnehmern die weiteren Probetermine vereinbaren.

Fragen?

Du hast noch Fragen? Dann melde Dich einfach per E-Mail unter info(at)musikverein-obergrombach.de oder telefonisch bei Manu unter der Nummer 0152 21940492.

Schreibe einen Kommentar