Erster Auftritt der Bläserklasse

Musikverein „Eintracht” Obergrombach e.V.

Beim 50jährigen Jubiläum der MuKS Bruchsal konnte die Bläserklasse des Musikverein am 26. Mai ihr Debut feiern. Auf einer richtig großen Bühne vor hunderten von Zuschauern durften die 10 Musiker das Programm an diesem Nachmittag mit ihrem Dirigenten Andreas Hingst eröffnen. Die selbst gewählten Stücke hießen „Warme Semmeln“ und „Go tell aunt Rhodie“. Es folgten die Auftritte von sieben weiteren Bläserklassen, dann kam das große Finale.

Alle 109 Kinder spielen gemeinsam die „Ode an die Freude“ und ein Queen-Medley. Nicht ohne Zugabe durften unsere Musiker nach einer Stunde und ziemlich viel Lampenfieber die Bühne wieder verlassen. Es war ein toller, motivierender Auftritt und die seit September 2018 bestehende Bläserklasse konnte zeigen, was sie in der kurzen Zeit schon alles gelernt hat.

Bläserklasse Obergrombach 2019
Bläserklasse beim großen Konzert zum 50jährigen Jubiläum der Musik- und Kunstschule Bruchsal

Schreibe einen Kommentar